07.03.2014
Kategorie: CC ITGRC, Veranstaltungen

SIMAT auf der CEBIT 2014


Das SIMAT ist auf der Cebit in der Forschungshalle 9 auf dem Gemeinschaftsstand A08 von Mecklenburg-Vorpommern zu finden. Präsentiert werden jüngste Arbeiten im Bereich des Continuous Moni­to­ring. Aus Sicht der Verant­wor­tungsträger im Management stellt sich Continuous Moni­toring dar als kon­tinuier­liche Überwachung von Pro­zessen mittels auto­­ma­tischer Kontrollen. Diese Kontrollen werden in zeit­licher Nähe, d. h. auf mo­nat­licher, wöchent­licher und täglicher Basis oder gar in Echtzeit zu den aus Risi­ko­sicht rele­van­ten Ge­schäfts­vorfällen durchge­führt. Durch die Granularität bildet CM eine Grundlage für eine ver­besser­te Steue­rung der be­trieb­lichen Prozesse, insbe­son­de­re für die mittlere Management­ebene. Für die Verantwortlichen in den Unterneh­mens­bereichen und ?funktionen stehen unter­jährig nicht Fragen der Rech­nungs­legung, sondern der Effekti­vi­tät, der Effi­zienz, der Sicher­heit und der Com­pliance im Vorder­grund. Hier­zu wird im Be­reich der Preis­optimierung eine exempla­rische Um­set­zung automa­tischer Kon­trol­len anhand der IKS-Module „SmartExporter“, „IDEA®“ und „CaseWareTM Mo­ni­tor“ der Fa. Audicon prä­sentiert.