08.02.2011
Kategorie: CC PROCOM

Arbeitspapier zum Projektcontrolling erschienen


Ein Controlling der laufenden IT-Projekte ist heute unverzichtbar, um die verschiedenen IT-Projekte, die in einer Organisation durchgeführt werden, einzeln und insgesamt zum Erfolg zu verhelfen. Dies ist aber nur dann möglich, wenn der Projektleitung bzw. dem Project-Office valide Planungs- und Statusdaten vorliegen sowie geeignete Projektmanagement-Werkzeug vorhanden sind. Bewährte Werkzeuge sind insbesondere Kennzahlen sowie zielgruppengerecht gestaltete Manage­ment-Cockpits, Projekt-Reports und Benchmarking. Trotz erheblicher Vor­teile werden die Potenziale von Projektkennzahlen aller­dings oft nur un­voll­kommen genutzt. Hier setzt das neue Arbeitspapier von Ernst Tiemeyer an. Ausgehend von Kernaufgaben und Zielsetzungen im Projekt­controlling sowie unter Nutzung des Balanced-Scorecard-Ansatzes werden konkrete Orientierungen und Bei­spiele zur Entwicklung und Umsetzung eines umfassenden, ganz­heit­lichen Kenn­zahlen­systems für das IT-Projektcontrolling gegeben.

Download