IKS4GRC

Mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung, und Forschung wird das Projekt IKS4GRC gefördert, mit dem sich das SIMAT im Förderzeitraum 01.04.2015 – 31.03.2017 beschäftigt. Hinter dem Akronym „IKS4GRC“ verbirgt sich das „Teilvorhaben 9: Interne Kontrollsysteme (IKS) als Instrument zur Umsetzung effektiver und effizienter IT-GRC-Managementsysteme – Modulvertiefung und –weiterentwicklung“ des Verbundvorhabens „Open Competence Center for Cyber Security“ (kurz: Open C³S) im Rahmen der zweiten Förderphase der ersten Wettbewerbsrunde „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“. 

Der Verbund setzt sich zum Ziel, dem Bedürfnis der Wirtschaft für eine aka­demische Begleitung des lebenslangen Lernens in einer modernen Informations- und Wis­sens­gesellschaft gerecht zu werden. Die Weiterbildungsarrangements als wesentliche Ergeb­nisse des Verbundvorhabens tragen mit hohem Nachfragepotenzial zu einer dauerhaften Ver­besse­rung der persönlichen Berufssituation der Teilnehmer/Innen und dem Transfer in Be­schäftigung bei.

Im Rahmen des Teilvorhabens werden die Handlungsbereiche „Interne Kontrollsyste­me“ und „Continuous Monitoring“ in be­stehen­de Module des Curriculums bzw. entsprechende Zertifikatsangebote/Weiterbildungspakete integriert. Thematische Zielsetzungen und Arbeits­ziele des Teilprojekts sind:

·      Anpassungs- und Weiterqualifizierung für Zielgruppen aus IT, Management und Rechts­abteilung (Studierende mit akademischem Erststudium, z.B. BWL, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsinformatik, Informatik, IT-Sicherheit)

·      Integration internetgestützter Lehr- und Lernkonzepte

·      Praxisorientierter Zuschnitt der Angebote

·      Sektorales Studienangebot mit außerordentlich hohem Bedarf in der Gesellschaft zur Er­höhung von Karrierechancen und Verdienstmöglichkeiten

·      Praxisorientiertes Studium, das sich an den Bedürfnissen der Studierwilligen (Vereinbarkeit von Familie/Beruf und Studium) und den Herausforderungen in den Unternehmen ausrichtet.

Speziell werden im Bereich des nachhaltigen Betriebs von IT-GRC-Manage­ment­systemen Kennt­nisse und Kompetenzen vertieft bzw. Wissenslücken geschlossen. Von besonderer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang die Stärkung der Kompetenz, interdiszi­plinäre Ansätze verfolgen und umsetzen zu können.

  

Aktuelle News zum Projekt

22.06.2015

Neues Forschungsprojekt IKS4GRC am SIMAT

Mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung, und Forschung wird das Projekt "IKS4GRC" gefördert, mit dem sich das SIMAT im Förderzeitraum 01.04.2015 – 31.03.2017 beschäftigt. Hinter dem Akronym „IKS4GRC“ verbirgt...[mehr]

Kategorie: CC ITGRC, Aktuelles, IKS4GRC